Artikel-Schlagworte: „bild“

Wenn der Mensch in Ordnung ist…

„Mami, erzählst du mir bitte eine Geschichte?“, fragte das kleine Mädchen, „aber bitte eine ganz neue!“ Die Mutter lächelte dem kleinen Mädchen zu. „Ich möchte mich nur etwas entspannen und nachdenken, was ich dir erzählen könnte“, sagte sie schmunzelnd dem Kind und überlegte, womit sie das Mädchen eine Weile beschäftigen könnte.

Da fand sich in der Fernsehzeitung auf dem Tisch eine größere Abbildung der Erde mit allen Meeren und Erdteilen. Die Mutter riß die Wel... Ganzen Artikel lesen

Welche Wege gehen Gedanken?

Richten Menschen ihren Blick auf das Ganze oder gehen sie ins Detail?

Blick auf das Ganze oder Schritt für Schritt

Blick auf das Ganze

Menschen mit diesem Verhaltensprogramm sind in der Lage, sich rasch in die unterschiedlichsten Situationen ihres Lebens hineinzuversetzen, sie zu verstehen und entsprechend zu handeln. Aufgabenstellungen können sie dank ihrer guten Auffassungsgabe ohne größere Vorreden umsetzen, sie benötigen keine «Schritt für Schritt – Anleitungen» und gehen schnell zur Tagesordnung über. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wahrnehmung – Wahrheit – unsere Wirklichkeit

P.G. Zimbardo schreibt in seiner «Psychologie»:
«Der naive Beobachter akzeptiert seine Sinneseindrücke, ohne sich darüber weiter Gedanken zu machen. Er glaubt, auf direkte, unmittelbare Weise Merkmale die sich in der Umwelt befindlichen Objekte wahrzunehmen. Er glaubt ferner, dass er direkten Kontakt mit diesen Objekten hat und ist von der Genauigkeit seiner Wahrnehmungen <lebhaft> überzeugt.» Diesen Beitrag weiterlesen »